Robert Svendsen and Bård Mikkelsen

Wattif EV AS und Smart Parkering Sverige AB unterzeichnen Vertrag über das Laden von Elektroautos auf 250.000 Parkplätzen in Schweden

Wattif und Smart Parkering Sverige ermöglichen das Aufladen von Elektro- und Hybridautos in Schweden. 

06.02.2022

„In nur wenigen Jahren werden die meisten Autos in Europa elektrisch sein. Unser Ziel ist es, die Elektrifizierung des globalen Parkens zu beschleunigen, indem wir überall einen problemlosen Zugang zur Ladeinfrastruktur ermöglichen“, sagt Robert Svendsen, CEO von Wattif. 

„Der Vertrag mit Smart Parkering Sverige ist für uns die ideale Basis, um Elektro-Ladepunkte zu bauen und zu betreiben, um so die Nachfrage auf den 250.000 Parkplätzen von Smart Parkering Sverige zu decken.” 

Smart Parkering Sverige ist eines der führenden Unternehmen für Parkplätze in Schweden und betreibt derzeit mehr als 250.000 Stellflächen im ganzen Land. 

„Die Wahl von Wattif war eine leichte Entscheidung. Die gesamte Produkt- und Softwarelösung entspricht perfekt unseren Anforderungen“, sagt Fatih Gencer, CEO von Smart Parkering Sverige. 

„Die Verfügbarkeit von E-Ladestationen erhöht den Wert unserer Parkplätze. Hier bieten wir den Kunden die Möglichkeit, sowohl zu parken als auch zu laden, egal wo und wie lange sie mit ihrem Fahrzeug stehen. Wir bauen für die Zukunft, und die Lösung von Wattif passt perfekt zu uns“, so Gencer weiter. 

Schweden ist eines der ersten Ziel-Länder von Wattif für das Aufladen von Elektrofahrzeugen, da die Dichte an Elektrofahrzeugen dort relativ gering ist und in den nächsten Jahren ein explosives Wachstum erwartet wird. Gleichzeitig baut Wattif eine sehr große Marktpräsenz in den anderen Hauptmärkten in Mitteleuropa und Großbritannien auf.  

„Smart Parkering Sverige ist ein idealer Partner für uns. Sein Fokus auf fortschrittliche Technologie über seine ausgeklügelte App, kombiniert mit seinem Wissen über das Parkverhalten seiner Kunden, passt perfekt zu Wattif“, sagt Svendsen. 

In diesem Jahr werden Tausende von Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. Damit wird Wattif zu einem der größten Betreiber von Ladestationen für Elektroautos in Schweden und Smart Parkering Sverige zu einem der größten Anbieter von Ladestationen für Elektroautos in Schweden. 

Gesteigerter Wert von Parkplätzen 

Wattif EV ist ein Komplettanbieter und einer der Hauptakteure bei der weltweiten Umstellung auf Elektromobilität. Das in Norwegen gegründete Unternehmen ist aktuell in Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Deutschland, den Niederlanden, Irland und Großbritannien tätig. Das Unternehmen hat derzeit rund 70 Mitarbeiter und wächst schnell. 

„Wir müssen einen Weg finden, um professionelle Parkplatzbesitzer beim Aufbau eines Netzes von Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu unterstützen – und wir wollen einen positiven Beitrag zu einer grüneren Zukunft leisten“, sagt Svendsen.  

Schlüsselfertige Lösung 

Wattif bietet eine schlüsselfertige Lösung und liefert alle Dienstleistungen von der Installation über Software, Betrieb und Wartung bis hin zum Kundendienst. 

„Dies ist eine sehr aufregende Zeit für die Elektrifizierung! In einem so frühen Stadium dabei zu sein gibt uns die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zu leisten. Hier bei Wattif können wir dieses Geschäft in einem sich entwickelnden Umfeld gestalten um sicherzustellen, dass es den Anforderungen dieses ständig wachsenden Marktes entspricht“, schließt Svendsen. 

 

Foto: Håkan Moberg

 

Presse-, Fotos- und Interviewanfragen:

Ute Schaupp
Marketing Manager Zentraleuropa
Phone +49 163 6 883 883
Ute.Schaupp@wattif.no